Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ?

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 16 Aug 2005 09:06 #3964

  • AWW
  • AWWs Avatar
Morgen zusammen ,
es wäre doch mal interessant zu erfahren wer welchen Koffer benutzt und warum.
Man könnte doch auch gleich ein Bild davon miteinstellen.
Dann hätten wir auch gleich einen Überblick .

Ich persönlich habe zwei BAGS Koffer(Tenor und Bariton) da diese stabil und dabei angenehm leicht sind.
Diese besitzen einen Reisverschluß und einen Handtragegriff der mit einem Klettverschluss zusammengehalten wird.Auf der Rückseite lassen sich zwei in der Länge verstellbaren Trageriemen, mit dem von Rucksäcken bekannten Plastiksteckverschluss, zusammenstecken.
Beide Rückentragegurte sind breit und gut gepolstert und liegen somit auch angenehm auf den Schultern.
Negativ finde ich ist die zu kleine Außentasche.
Sie ist einfach zu flach und nimmt außer ein paar Noten nicht viel auf.
Auch im Innenraum ist beim Bariton Koffer leider kein Staufach vorhanden(für Reeds,Saxgurt und Korgfett etc).
Beim Tenorkoffer ist ein Staufach,leider ohne Abdeckung und ein S-Bogenfach vorhanden.
Auch können die Koffer nicht verschlossen werden.

Wünschenswert wäre für den Musiker on the road.
Ein paar kleine Rollen an der Unterseite und ein ausziehbare Griff,sowie man es von den Trollis kennt, so müßte man den Koffer nicht immer tragen.

Warnung !! Immer darauf achten das der Reisverschluß geschlossen ist!!
Sonst wird es teuer!!!
Ich spreche aus eigener Erfahrung.

Nicht jeder Koffer passt zu einem alten Saxophon also bitte vorher ausprobieren!
Bilder von den Bagskoffern folgen.
willex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 16 Aug 2005 10:09 #3965

  • saxmg
  • saxmgs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 217
Für mein Alt (Keilwerth SX90R) verwende ich den Original-Keilwerth Koffer (Saxmover). Dieser ist schön leicht, trotzdem stabil, besitzt ein zusätzliches Fach innen (mit Deckel) und eine Außentasche. Diese ist auch relativ flach, also vor allem für Noten. Rückentragegurte sind ebenfalls dabei. Verschluss via Reissverschluss und einer Lasche mit Druckknopf.

Mein 54er Tenor ist im Orginal Selmer Light Koffer. Dieser ist auch sehr leicht und trotzdem recht robust. Ein flaches Aussenfach mit Reissverschluss ist ebenfalls dran. Innen ist ein Extrafach für Kleinzeugs, allerdings ohne Deckel. Ebenfalls vorhanden sind Rückentragegurte. Verschließen lässt sich das Teil mittels Reissverschluss und einer Lasche mit Klettverschluss.

Auch hier gilt für beide: Reissverschluss immer zu!!!!

Rollen am Koffer finde ich nicht so gut, da das Instrument ständig durchgeschüttelt wird. Klar ist das Bari etwas unhandlich und schwer, aber ob die Schüttelei auf Dauer dem Instrument gut tut?
Alto und Tenor sind jedenfalls noch gut zu tragen.

Gruß
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 16 Aug 2005 10:40 #3967

  • Toko
  • Tokos Avatar
Hi Willex,

ich habe so einen Rollkoffer im Programm.
Kannst Du auf meiner Website unter Angebote und dann Neuheiten sehen.
Dort ist er für ein Alto abgebildet gibt es aber auch für Tenor.

Ist halt was für Saxophonisten die viel unterwegs sind.

Gruß,

ToKo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 10 Sep 2005 15:37 #4390

  • Réference54
  • Réference54s Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 180
Ich hab n Selmer Flightcase in Wein rot.
Die sind sehr stabil, haben halt leider
nicht alsu viel Platz, sind aber dafür auch
gut zu transportieren.
<BR><BR>A good quartet is like a good conversation <BR>among friends, interacting to each other's idea's<BR><BR>            -- Stan Getz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 06 Nov 2005 10:14 #6162

  • BariTom
  • BariToms Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 1
Habe für mein BariSax einen BAM-Hartschalenkoffer. Er hat am oberen Ende einen Handgriff quer und unten zwei Rollen. Man kann ihn bequem vom Auto zum Ort des Auftritts ziehen - ist meist weiter. Der Koffer unterstützt das Bari auf der gesamten Länge, sodass schwer zu richtende Verbiegungen des Korpus nicht auftreten können, wenns denn mal zu Sutz kommt.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 06 Nov 2005 11:26 #6167

  • rbur
  • rburs Avatar
Ich hab einen Soundline für Tenor und eine Soundline für Alt/Sporan kombiniert. Das Keilwerth Alt passt aber nur so knapp rein da sind die Schallbecher ja etwas größer.
Die Koffer sind gut, aber absolut nervig finde ich die primitiven Reißverschlusszipper, die fallen entweder raus oder brechen ruckzuck ab.
Dann habe ich noch einen Bags für gerades Sopran.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 06 Nov 2005 11:29 #6168

  • rbur
  • rburs Avatar
Achja, warum:
Ich brauche die Rucksackgarnitur für den Transport sonst kriege ich lange Arme.
Und im Leichtkoffer sind die Dinger halt schon besser geschützt als im Gigbag.
Was ich vermisse ist ein Koffer für gerades Sopran mit Rucksackgurten. Ich habe an den Bags selber eine (einzeln erhältliche) Garnitur drangebastelt, aber meine Tochter (12) wird da auf dem Fahrrad nicht so richtig gläücklich damit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 06 Nov 2005 18:49 #6180

  • CharlieMariano
  • CharlieMarianos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 88
Hi Willex,
BAGS hat nun auch Koffer mit Rollen, und einer etwas größeren Außentasche, in die ne Menge Noten reinpassen. Außerdem, wie gehabt, mit Rucksackausstattung. Ich hab so einen und bin sehr zufrieden,
Gruss
Mariano
Ein Leben ohne Kuchen ist möglich. Aber sinnlos!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 06 Nov 2005 20:37 #6189

  • lady
  • ladys Avatar
hallo

ich habe für mein alto einen soft-bag - gepolstert aber nicht ohne schale. NICHT ZU EMPFEHLEN ;) die letzte reparatur hat mich eine schöne stange geld gekostet und ich hab nicht mal mitgekriegt, als es mir den becher verbogen hat... wahrscheinlich irgendwann beim bahnfahren passiert - obwohl ich immer sehr sorgfältig war.

gruss lady
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 07 Nov 2005 20:26 #6250

  • kryz
  • kryzs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1187
@Lady: genau das kenn ich!

Scheiß weiche Tasche, alt nur gegen die Wand gelehnt, nichtmal im Zimma gewesen als es umgefallen ist.. am Mittowch hol ich vom reparieren!

kauft nie weiche Taschen :)
B901 - Charles Bay 8 - Rico Royal 3,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.251 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master ( / Mundstücke)

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master
Zum Verkauf steht mein gepflegtes Mundstück von Otto Link in Öffnung 7. Das Vintage Model der New S[...]
219.00 €
Bornheim
28.07.2022
von grimreaper
38 Klick(s)

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
37 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
48 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 129 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang