Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ?

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 07 Nov 2005 20:32 #6251

  • michat
  • michats Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 628
  • Dank erhalten: 1
Habe für Tenor und Alto "Durbin" Formkoffer. Sehr stabil, genug Platz für die Hörner, mit Extra Platz für Bogen und Mundstück und große Aussentaschen für Zubehör, Rucksackgurte und Umhängegurt zum bequemen Tragen oder überhängen.
Kosten pro Koffer um die 50 Euro.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 07 Nov 2005 23:01 #6254

  • vrouw
  • vrouws Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 1000
  • Dank erhalten: 4
hoi :-)
zu meinem keilwerth gibt's nen original-koffer, der allerdings folgende nachteile hat:
- er ist nicht wirklich nieselregenfest
- das fach für den s-bogen sieht aus, als würde man seine eigenen bogen nicht kennen = viiiiiiel zu groß = lappen ...
bei dem sax-preis hätte ich - wenn neu erworben - doch n bissken mehr verlangt.

gut ist die rucksackgarnitur - da darf das sax dann doch mal mit auf reisen (bei mir immer ohne auto *schlepp* ;-)), das geräumige zubehörfach und das außenfach, wo mehr als ein bündel noten reinpasst.

gibt es denn nen koffer, der die vorteile des keilwerths koffers hat, die nachteile aber nicht?

ist für mich sehr interessant, weil ich das sax wirklich immer zu fuß oder auf'm rad rumschlöre und so'n tenor zeichnet sich ja nicht gerade durch zierlichkeit aus ;-)

viele grüße
nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 23 Nov 2005 02:47 #7614

  • Dr.T
  • Dr.Ts Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 208
Ich habe mir am Ende doch noch zähneknirschend die Selmer-Originalkiste für mein Tenor gekauft, auch wenn ich die Farbe nicht mochte: Größte Notentaschen, wo man auch DINA3 reinbekommt, und ggf. zwei Real Books, und ich fand die beste Rucksackgarnitur & eine sehr schöne Möglichkeit diese Gurte zu verstauen. Aber andererseits wirds mit richtig vielen Noten wieder auch ein bißchen schwer. Wie mans macht...

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 23 Nov 2005 11:05 #7632

  • HanZZ
  • HanZZs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 225
Ich hab' den Originalen Yamaha-USA-Koffer, den der Vorbesitzer zu meinem YTS23 gekauft hat. Ordentlicher rechteck-Koffer mit ausreichend Platz für Reeds, Stimmgerät, Wischer und das ganze Geraffel. Nur der Griff nervt fürchterlich, weil er bei jeder Bewegung knarzt.

HanZZ
ich signiere nix!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 23 Nov 2005 11:59 #7637

  • TanteSax
  • TanteSaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 181
  • Dank erhalten: 9
Ich habe für Alto einen Koffer von Soundline gekauft. Da ich bei Auftritten immer so viel Zeugs mitschleppen muß (Notenpult, Noten, Sopran, Flöte, ...), war ich auf der Suche nach einen Koffer als Rucksack. Der von Soundline ist sehr gut. Das Sax ist gut geschützt und er hat auch genügend Stauraum für allen zusätlichen Krempel.
Gruß
Tina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 23 Nov 2005 19:52 #7676

  • Réference54
  • Réference54s Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 180
Ich hab ein Selmer Flightcase, für Altsax zumindest, das ist deswegen praktisch, weil ich
mit dem Sax am Meisten unterwegs bin, der Form-
koffer ist sehr klein und leicht, aber komplett
Hartschale, mit Aluminiumrahmen usw. gut zu tragen, mit dem Riemen, das Zubehörfach ist relativ klein, aber ich bekomm alles gut rein.
An dem Koffer sind natürlich keine Notenfächer
oder so was, aber da ich sowieso immer noch diversen Krempel (Notenständer, hunderte Seiten
Noten Wäscheklammern, Getränk etc.) dabei hab,
hab ich dafür immer noch ne extra Umhängetasche.
<BR><BR>A good quartet is like a good conversation <BR>among friends, interacting to each other's idea's<BR><BR>            -- Stan Getz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 17 Mär 2008 14:46 #53703

  • sebastjan
  • sebastjans Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 2
Moin!

hatte bisher den Originalkoffer von meinem Keilwerth Tenor, da ist aber jetzt der rechte Träger unten ausgerissen, jetzt geht das ding nicht mehr auf den Rücken ... der ortsansässige Taschner will 90€ dafür habe, weil die griffe genietet sind und er das aufbohren müsste ... lohnt sich nicht wirklich, weil die ungepolsterten Gurte und das Kindersargformat mich eh schon immer etwas generft haben...
Jetzt hab ich schon massive Hornhaut an den Fingern vom täglichen schleppen :(

Deshalb schau ich mich jetzt grade nach nem neuen Koffer um, brauche etwas wo gleich auch ordentlich Noten reinpassen, jeden Tag mit ner Extratasche ist dann doch irgendwie anstrengend ... und vorallem massiv und strapazierfähig sollte das Ding sein, könnt ihr mir da weiterhelfen?

wisst ihr ob das ECO model von Bags was kann?

danke, viele Grüsse Basti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 17 Mär 2008 15:07 #53705

  • klafu
  • klafus Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • out of memory
  • Beiträge: 798
  • Dank erhalten: 39
moin,
meine Frau hat ein Winter
www.pms-music.de/Zubehor/_Etui_Taschen/Jakob_Winter_Formetui_CE/jakob_winter_formetui_ce.html
für ihr Alto und ich hab selbiges für das Keilwerth Toneking Tenor.
Ich finde, die Wintercases sind stabil und einigermassen preiswert (92 € bzw. 112€ bei PMS)
Nach dem Kauf müssen sie nur ein paar Tage auslüften, da der Geruch schon sehr gewöhnungsbedürtig ist (stinkt total nach Chemie)
Noten kriegst du da natürlich keine rein, es sind aber Rucksackgurte dabei und damit sehr bequem auf dem Rücken zu tragen.
Ist das Case neu, sieht vor allem das schwarze hochglanzpolierte sehr edel aus, verkratzt natürlich im Laufe des Gebrauchs. (gibt es sonst noch in silber, aber wo läßt du da die umhäkelte Klorolle ? Im silbernen Auto hat man ja noch die Hutablage dafür 8-) )
es grüsst klafu...der Beste im Norden :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


klafu.hat-gar-keine-homepage.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Skype: klafu5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 17 Mär 2008 15:22 #53706

  • AWW
  • AWWs Avatar
@Basti
nun die Bags sind gute Koffer und halten auch was aus ,nur super strapazierfähig sind sie nicht!
Möchtest du nur einen Koffer ohne Noten(DIN A 4) unter zu bringen ,finde ich die Protec und Soundwear sehr gut.Ich finde es wichtig das ein Saxophon im Koffer sich nicht viel hin und her bewegt !
Dies ist bei vielen Koffer und Gigbags oft nicht der Fall .
hier kannst du dir ein paar ansehen .
www.saxophon-service.de/shop/index.htm

LG AEG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Die Koffer Frage oder wer besitzt welches Modell und warum ? 17 Mär 2008 15:29 #53707

  • Toko
  • Tokos Avatar
Hi,

ich finde die Bags sind gute Koffer und halten einiges aus, sind vor allem in einer doch humanen Preisklasse. Nicht schlecht finde ich auch Ortola, wobei die Strapazierfähigkeit bei Bags doch besser ist.

Will man ordentlich Kohle ausgeben, dann sind für mich die Bam Koffer mit das beste was man bekommen kann. Sie sind auch im Punkto Strapazierfähigkeit äusserst hart im nehmen, auch das Verstauproblem ist mit ausreichend Platz gelöst.

Gruß,

ToKo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.298 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master ( / Mundstücke)

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master
Zum Verkauf steht mein gepflegtes Mundstück von Otto Link in Öffnung 7. Das Vintage Model der New S[...]
219.00 €
Bornheim
28.07.2022
von grimreaper
38 Klick(s)

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
37 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
48 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang