Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: der resonanzring im DAUERTEST

Re: der resonanzring im DAUERTEST 05 Jan 2009 22:20 #68336

  • saxoforte
  • saxofortes Avatar
...

in der patentschrift ...

Es gibt kein Patent, und keine Patentschrift. Nur eine Gebrauchsmusterbeschreibung - mal mein Posting lesen! Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Und? schon mal meine Meinung dazu gelesen?
Schutz gilt für D. und das reicht mir.
Liebe Grüße nach A aus B
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: der resonanzring im DAUERTEST 05 Jan 2009 22:34 #68342

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
also vorhin stand da noch der satz vom erfinder:

ich hab ein patent darauf, jetzt ist es weg?? nicht mehr im text?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: der resonanzring im DAUERTEST 05 Jan 2009 22:43 #68348

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
nein, es ist noch da
saxwelt.de/index.php?option=com_smf&Itemid=31&topic=5838.msg68276
Antwort Nr. 13

In dem Sinne, wie er das gemeint hat, ist es völlig irrelevant, ob es ein Patent oder ein Gebrauchsmuster ist.
Ein Patent ist aufwändiger zu erlangen und schwieriger anzugreifen, aber letztendlich geht es doch um den Schutz.
Remember Joe Cocker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: der resonanzring im DAUERTEST 05 Jan 2009 22:51 #68350

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
rainer - danke, mit uhrzeit sogar.

jetzt ist aber wirklich schluss bei mir zu diesem thema, wie gesagt vor über 30 jahren fand es statt, mein posting nr.15 saxwelt.de/index.php?option=com_smf&Itemid=31&topic=5838.msg68276

wie kommen die töne auf der posaune? neigst du dazu den ansatz zu verändern, oder klappt es tonlich sauber, wenn du lust hast kannst du mir was dazu schreiben.

cheerio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: der resonanzring im DAUERTEST 05 Jan 2009 22:58 #68352

  • wallenstein
  • wallensteins Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Frischhorn
  • Beiträge: 1090
da gibt"s ne saxwelt, die sich - zu recht - über den diebstahl geistigen eigentums aufregt, und hier werden vorschläge unterbreitet, das teil an der heimischen drehbank nachzubauen und, was ich inzwischen ziemlich lächerlich finde, wie und unter welchen umständen das teil nen patent haben kann und darf oder auch nicht..

du sprichst mir aus der Seele, Nadja :-ß

gerade hatte ich noch gegrübelt, ob laut intunes Definition mein Schlüsselring sich überhaupt noch Ring nennen darf -- ganz zu schweigen von dem, was man Papageien um die Füße macht, da fiel mir ein, wir haben doch alle ein Hobby, äh ... ah ne, ... Posten?

Ich finde es auch spannend, wie hier Patente hin und hergedeutelt werden, dazu in allen threads -- das liest sich wie ein verspäteter Neujahrsknaller über das ganze saxwelt-Forum flächenbrandmäßig verteilt, man gönnt sich ja sonst nix!

Ich selbst überlege schon, ob man die Kunststoffhülse des Oktavklappenhebers am S-Bogen nicht zur Resonanz bewegen kann, etwa, indem man sie dünn ummantele und deren Klangvolumen in dedizierten Soundfiles hier präsentiere und diskutiere ...

... wo sonst bekommt man für eine Erfindung derart viel Aufmerksamkeit 8-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: der resonanzring im DAUERTEST 05 Jan 2009 23:03 #68353

  • slowjoe
  • slowjoes Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 488
  • Dank erhalten: 1

und da wird gefragt, warum frauen in manchen threads nicht mitdiskutieren ;-)

zwinkernde grüße
nadja


Meine Freundin erklärt so was mit einem Wort:

MÄNNER!!!!!

Dabei zuckt ihr Zeigefinger in Richtung Stirn.....

mysteriös.........


SlowJoe

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: der resonanzring im DAUERTEST 06 Jan 2009 01:48 #68358

  • skjoni14
  • skjoni14s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • out of every harmonic oszillation
  • Beiträge: 478
Hm, ich dachte, ein Ring sein das hier

Also - wo ist das neutrale Element? :-[

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

  Humor ist der Knopf, der verhindert, dass der Kragen platzt!!! :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.152 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
80 Klick(s)

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
274 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
381 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 144 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang