Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kautschuk mit Metall vereint?

Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 10:02 #57701

  • Tenor_Tim
  • Tenor_Tims Avatar
Hallo zusammen,

bei der Betrachtung des folgenden Links dachte ich nur: Ist das ein Kautschukmundstück mit einem Metallsound?!?!



Ich bin von diesem Sound hin und weg und war auch schon auf der im Film eingeblendeten Internetseite, allerdings versteh ich Spanisch nicht so gut! ;-)

Kennt jemand dieses Mundstück???

Viele Grüße
Tim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 10:37 #57703

  • antonio
  • antonios Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1098
  • Dank erhalten: 27
Das ist ein Ebonitmundstück, hat lediglich zur Verstärkung einen Metalring am Shank. Diese Mundstücke waren hier auch schon mal Thema, ich glaube User Betgilson wollte mal eins besorgen, ob das aber je angekommen ist weiss ich nicht, er hatte glaube ich seither nie mehr darüber berichtet. Die entsprechenden beiträge findest du sicher über die Suchfunktion - ich bin hette Morgen noch zu faul um den Link zu posten :-D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 10:43 #57704

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
@tim

hallo tim,

schön dass du das thema aufgreifst. vor über 25 jahren hab ich mir ein s/w video (damals!!) wie oft angeschaut von mulligan, er spielte auch ein mix-mundstück.

eingezogenes metall in das äussere sichtbare kautschuk mundstück, aber wie sieht es innen aus??

es gibt ja auch mundstücke mit aufgesetzten METALLbahnen und tisch UND metallausgang. Auch bei den klarinetten gab es das, da habe ich ein paar belegstücke.

ich hoffe das uns HWP unser MPC-Guru etwas dazu sagen kann; - warten wir mal.

intune
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 11:34 #57707

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Hier ist einer der älteren Threads dazu:

saxwelt.de/index.php?option=com_smf&Itemid=31&topic=4589.0

Wenn man diese Mundstücke kauft, klingt man genau wie der junge Mann in dem Video - glaube ich. ;-)

Edith: So, nun müsste der Link stimmen... Danke, Dexter
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 13:07 #57716

  • Pulco
  • Pulcos Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 947
  • Dank erhalten: 2
...
Wenn man diese Mundstücke kauft, klingt man genau wie der junge Mann in dem Video - glaube ich. ;-)
ja stimmt, allerdings ohne den brasilianischen Dialekt ! :-D

Zitat bp : and sometimes a good player is better for the audience....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 13:44 #57718

  • Dexter
  • Dexters Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 626
… Edith löschte den Link …

Ich fürchte, da war ein falscher Link in der Zwischenablage ;-)

Beste Grüße aus MH
Klaus
Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben. (S. Kierkegard)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 13:58 #57719

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!


Als Haynes 1921 das Buchsen Pat. anmeldete, gab es keinen Unterschied zu den
herkömmlichen MPC!

Ich selbst nahm es 1986 wieder auf, jedoch anders als Haynes, der lediglich wie auch hier
Everton, eine Buchse einsetzt!

Weitaus mehr Dinge müssen beachtet werden, damit es ein Steamer wird!

Nun ja, ich bin überzeugt von - Made in Germany- wie es einmal war!

Kleiner Exkurs:
Mein Urgroßvater Daniel Petersen erfand eine mechanische Schleifkarre für Messer
und Scheren mit vierfacher Exenterführung auf Fußbetrieb und somit verschiedenen
Schleif-geschwindigkeiten!
(Mit dieser Karre durchwanderte er zu Fuß, ganz Schleswig Holstein)
Das letzte Modell wurde von dem Wagner und Stellenmacher Heinrich Gärtner gebaut, bei dem ich 4 Jahre in die Lehre ging!(Heute steht die Schleifkarre im Konrad Struve Museum)
Sein Scherenschliff der Baumschere durchtrennte 80mm Äste, was die Bauern und Obstwirte sehr geschätzt haben!
Um 1886 bis 1920 sang man ein Lied in den Schulen von Schleswig Holstein, es handelte
von dem Scherenschleifer Daniel Petersen!
(Exkurse Ende)

Manchmal bin ich mir allerdings nicht so sicher, ob das schnelle digitale Zeitalter noch nach wirklicher Qualität fragt.

Everton ? Nett!
Oh ich schätze Brasilien sehr, allein schon wegen der Dirns :-), aber es ist komplizierter, und daher kommt es nicht nur auf das Äußere an!

In diesem Sinne
LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 14:25 #57721

  • low
  • lows Avatar
Hallo Hans,
was hat denn der Opa von dir mit Evertonmundstücken zu tun und es geht doch hier nicht um Steamer Mundstücke .Nicht das du hier Werbung machst ;-)
Grüße Thom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 15:30 #57723

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
@all

ganz toll, jetzt wissen wir dass es die dinger mit ring gibt, mit eingesetztem metallteil, dass es auch in brasilien mundstücke gibt und langbeinige bronce mädels.

über die klangfarbe haben wir aber noch nix und ob die dinger aus der mode gekommen sind, oder warum oder was.
is doch ein interessantes thema - oder nicht??

@billy, danke für den hinweis, meine grauen zellen haben sich erinnert-aber der damalige thread war so ergiebig nicht.

intune
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kautschuk mit Metall vereint? 08 Jun 2008 15:59 #57724

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Hallo intune,

ja, stimmt. Da gab es noch einen Thread zu, aber den habe ich nicht gefunden.

Nachtrag:
Wenn man bedenkt, dass es "Ever-ton" heisst, findet man auch den anderen, kürzeren Thread:
saxwelt.de/index.php?option=com_smf&Itemid=31&topic=4666.msg53058

Hier sind andere, kurze Diskussionsfäden:
forum.saxontheweb.net/showthread.php?t=65367
www.saxquest.com/forumThreadView.asp?ForumUID=12&ThreadUID=20037

Naja, auf seiner Seite gibt"s ja auch Videos.

Er hat übrigens hier auch ein Saxwelt-Konto.

Gruß,
Billy
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
771 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1530 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2282 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang