Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Carbon Reeds

Carbon Reeds 26 Sep 2009 03:55 #79691

  • Saxcop
  • Saxcops Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 46
Hallo Saxweltler!!

Habe heute das erste Mal ein passendes Fiberreed Carbon ausprobiert. Echt geil! Die Ansprache ist super präzise, das habe ich bei Holzblättern noch nicht erlebt. Das Blatt klingt auch gut, am Anfang dachte ich, dass es zu "schneidend" ist, aber nach ein paar Minuten hatte ich es ganz gut unter Kontrolle, so dass der Ton auch wärmer wurde.

Das Blatt hört sich wirklich klasse an. Toll ist auch, dass man es halt nicht mehr anfeuchten muss.

Bin mal gespannt, wie lange das Blatt hält. Sollte es wirklich so gut und langlebig sein, wäre ich vom Holz weg. Dann lohnt sich auch der hohe Preis.

Gut ist auch der Service bei Harry Hartmann: Man hat mir zwei Blätter zum Testen geschickt. Waren zu hart, habe ich zurück gesendet mit der Bitte, mir vielleicht noch eine Nummer weicher zu schicken.
Haben die auch anstandslos gemacht. Und einen neuen Kunden gewonnen.

Wollte ich Euch nur mal so mitteilen und einen neuen Thread eröffnen, für´n Spaß.

Viele Grüße

Olli
Letzte Änderung: 26 Sep 2009 03:55 von Saxcop.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Carbon Reeds 26 Sep 2009 08:21 #79696

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Hi Olli,

sind die Blätter wirklich aus Carbon? Ich musste mich ja schon an Carbon-Fahrradrahmen gewöhnen, aber Saxophonblätter?

Gruß
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Carbon Reeds 26 Sep 2009 08:50 #79697

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Habe auch eines. Mir ist es leider zu hart, und ich habe es leider nicht zurückgeschickt. Es ist ansonsten wirklich sehr gut und mE das beste der Plastikdinger. Ich probiere es immer wieder aus und hoffe, daß es irgend wann mal paßt, wenn ich mehr Muckies habe :laugh:

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, kann man ihm auch ein Holzblatt zusenden und erstellt dann dazu einene Carbon-Kopie, die man immer wieder nachbesellen kann. Sehr spannend. Ist dann aber einmaliug teuer.

Also probieren und notfalls umtauschen - wäre unbedingt empfehlenswert!
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Carbon Reeds 26 Sep 2009 12:11 #79698

  • 1286er
  • 1286ers Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 105
Hallo zusammen!

Ich habe mir auch vor 2 Wochen ein Carbon zugelegt und bin genauso begeistert! Ich hätte nie gedacht,das ein "Kunststoffblatt" so abgehen kann und so bequem zu spielen ist!
Es verhält sich in allen Bereichen wie ein Holzblatt und wie gesagt,man muß es nicht dauernd feucht halten!!!

Prädikat: "Sehr empfehlenswert"!!! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Carbon Reeds 26 Sep 2009 14:16 #79701

  • gordon.shumway
  • gordon.shumways Avatar
wolfman61 schrieb:
Prädikat: "Sehr empfehlenswert"!!! B)


kann ich nur zustimmen.

unbedingt testen.

bei aufnahmen klingt es etwas schärfer.
zwei lagen poppschutz vorm micro beheben das "problemchen" aber schnell.

lg
gordon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Carbon Reeds 26 Sep 2009 21:22 #79709

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
Das Carbon klang mir zu scharf (auf meinem Bari) ich habe mich für ein Natur (oder so) entschieden, das auch so einiges wärmer klingt.
Aber im Ansprechverhalten ist es toll. Ich habe meine Holzblätter eingemottet...
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Carbon Reeds 26 Sep 2009 22:33 #79711

  • Saxcop
  • Saxcops Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 46
saxolina schrieb:
Hi Olli,

sind die Blätter wirklich aus Carbon? Ich musste mich ja schon an Carbon-Fahrradrahmen gewöhnen, aber Saxophonblätter?

Gruß
Saxolina

Hallo Saxolina,

gemäß der Herstellerbeschreibung handelt es sich um Kohlefasern mit Hohlkammern: www.fiberreed.de/webshop/product_info.php/info/p1_Fiberreed--CARBON-Alt-Saxophon.html

Wenn man sich die Struktur des Blattes ansieht, kann man den Kohlefaseraufbau auch erkennen. Die sind allerdings sehr dünn geschichtet, frage mich, wie der Hersteller so etwas produziert, vor allem, wie das mit den Hohlkammern funktioniert.
Anyway: super produkt, probier es mal aus - mußt ja nicht drauf fahren

Viele Grüße
Olli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Carbon Reeds 26 Sep 2009 22:37 #79714

  • Saxcop
  • Saxcops Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 46
Ich nochmal......

@ Saxlover:

Ich weiß, dass Blatt ist nicht grad billig - ich würde Dir aber unbedingt empfehlen, ein weicheres zu bestellen. Der Spaß am Spielen mit dem "passenden" Blatt wiegt die Kosten auf.
Das schwerere Blatt wird ja nicht schlecht, heb es für später doch einfach auf.

Ich bin echt froh, es noch mal probiert zu haben, mit dem schweren Blatt hätte ich nicht weiter spielen wollen.

Viele Grüße

Olli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Carbon Reeds 27 Sep 2009 20:32 #79726

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
Auf dem Alto ist mir Das Carbon auch zu scharf.

Da bin ich absoluter FIBRACELL-Fan


www.fibracell.com/
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Carbon Reeds 28 Sep 2009 09:12 #79750

  • stromlos
  • stromloss Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 381
Spielt irgendjemand hier zufällig ein Plastikblatt auf einem Alto Metallmundstück??

Seit ich auf das Jody Jazz gewechselt habe, bin ich weder mit dem Fibracell, noch mit dem Legere studio cut zufrieden (vorher fand ich beide klasse)...schätze aber den unkomplizierten Umgang mit Plaste sehr!


stromlose Groetjes B.
Jazz ist, was ihr draus macht ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.278 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Modell 26 - Altsaxophon ( / Saxophone)

Selmer Modell 26 - Altsaxophon
Selmer Modell 26, S-Nr. 11261, Baujahr 1929, versilbertes Horn mit sehr schönem Ton und guter Intona[...]
1 950.00 €
12.09.2021
von BigF
701 Klick(s)

Theo Wanne Gaia Tenor ( / Mundstücke)

Theo Wanne Gaia Tenor
mein Mundstück ist ein Theo Wanne Tenormundstück Bahnöffnung 8 in Gold. Das Mundstück ist bekannt fü[...]
400.00 €
Althütte
04.08.2021
von jogiold
171 Klick(s)

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
342 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang