Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: B&S-Saxophone

B&S-Saxophone 01 Jun 2012 19:56 #108972

  • Ruediger Kramer
  • Ruediger Kramers Avatar
hier gibt es noch einmal so ein schönes Teil (B&S Guardala Tenor Sax.)und da ein Alto, aber B&S-Saxophone werden immer seltener weiterverkauft...
Letzte Änderung: 01 Jun 2012 23:56 von Ruediger Kramer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

B&S-Saxophone 02 Jun 2012 08:09 #108974

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
Ruediger Kramer schrieb: aber B&S-Saxophone werden immer seltener weiterverkauft...[/quote]

was ich gut verstehen kann. Würde meins auch nicht hergeben wollen.

Bei den Guardalas ist allerdings ein wenig Vorsicht geboten. Ich war einmal auf der Suche nach einem Zweitsaxophon und fand ein Guardala zu einem sensationell günstigen Preis bei Duchstein.

Ich rief an, um mich zu erkundigen, warum der Preis so günstig sei und erhielt die Auskunft, dass dieses Guardala nicht mehr bei B&S, sondern bei Amati gebaut wurde.

B&S hatte die Zusammenarbeit mit Guardala wohl irgendwann eingestellt.

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

B&S-Saxophone 02 Jun 2012 09:27 #108975

  • Ruediger Kramer
  • Ruediger Kramers Avatar
ja, Dave Guardala hatte nocheinmal bei Amati bauen lassen, da steht dann aber auch nicht Made in Germany drauf und die Saxe sind nix...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:B&S-Saxophone 02 Jun 2012 12:08 #108976

  • RMC
  • RMCs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 750
  • Dank erhalten: 27
Ruediger Kramer wrote:
ja, Dave Guardala hatte nocheinmal bei Amati bauen lassen, da steht dann aber auch nicht Made in Germany drauf und die Saxe sind nix...


Moment mal : Amati-Saxophone sind hervorragende Instrumente!
Abgesehen davon ist auch das Management offensichtlich sehr gut:
B&S und Keilwerth produzieren nicht mehr, aber Amati......
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re:B&S-Saxophone 02 Jun 2012 14:05 #108979

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
RMC schrieb:
Ruediger Kramer wrote:
ja, Dave Guardala hatte nocheinmal bei Amati bauen lassen, da steht dann aber auch nicht Made in Germany drauf und die Saxe sind nix...


Moment mal : Amati-Saxophone sind hervorragende Instrumente!
Abgesehen davon ist auch das Management offensichtlich sehr gut:
B&S und Keilwerth produzieren nicht mehr, aber Amati......

Also: Mir wurde gesagt, dass die Qualität der Guardalas (Amati) längst nicht an die Qualität der B&S herangereicht habe. Kann ich nur so wiedergeben, was ein von mir sehr hoch geschätzter Saxophonexperte sagte.

Und: Vor wenigen Wochen produzierte Keilwerth noch. Es gibt auch brandneues Prospektmaterial. Allerdings nur auf englisch. Woher hast Du Deine Info, dass die keine Saxophone mehr bauen würden?

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:B&S-Saxophone 02 Jun 2012 15:09 #108980

  • Ruediger Kramer
  • Ruediger Kramers Avatar
RMC schrieb:
Moment mal : Amati-Saxophone sind hervorragende Instrumente!
Abgesehen davon ist auch das Management offensichtlich sehr gut:
B&S und Keilwerth produzieren nicht mehr, aber Amati......


B&S produziert nach wie vor Blechblasinstrumente, mit ihren Saxen kamen die nicht gegen die Billig-Anbieter an...

(ein Amati würde ich nicht spielen wollen)
Letzte Änderung: 02 Jun 2012 15:10 von Ruediger Kramer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:B&S-Saxophone 16 Jun 2012 02:42 #109111

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1180
  • Dank erhalten: 228
Vor 1 1/2 Jahren habe ich in einem wiener Musikgeschäft mit großem Interesse ein gebrauchtes B&S Medusa Alt-Sax entdeckt und dann auch getestet. Die Vorfreude war groß, da ich ja von meinem B&S Series 1000-Bariton begeistert bin und eigentlich erwartet habe, dass das als Mark VI-Nachbau angepriesene Medusa-Alt etwas ganz besonderes ist.
Doch leider war die Entäuschung groß, es hat überhaupt nicht gestimmt und der Klang war ebenfalls eher bescheiden. In Anbetracht des dafür stolzen Preises von 1.290 € war dieses Sax damit absolut uninteressant und es verwundert nicht, dass es bis jetzt noch keinen Käufer gefunden hat.
Da das bis dato das erste Medusa war, das ich in die Hände bekommen habe, gehe ich davon aus, dass es die typische Ausnahme von der in der Regel als gut beschriebenen Qualität dieser Saxe war.
Letzte Änderung: 16 Jun 2012 02:46 von SaxDocM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:B&S-Saxophone 17 Jun 2012 10:45 #109116

  • saxology
  • saxologys Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 146
SaxDocM schrieb:
Da das bis dato das erste Medusa war, das ich in die Hände bekommen habe, gehe ich davon aus, dass es die typische Ausnahme von der in der Regel als gut beschriebenen Qualität dieser Saxe war.
Davon gehe ich auch aus, denn ich besitze ein Medusa Alto und gerade der Sound ist der größte Pluspunkt dieses Instruments.

Was Amati betrifft, so scheint es in der Vergangenheit eine große Qualitätsstreuung gegeben zu haben, die einen katastrophalen Ruf begründet hat, man lese nur in amerikanischen Foren nach.
Wir haben an unserer Schule aber ein von Amati gebautes Keilwerth ST-90 Serie III (die IVer wurden dann in Taiwan gebaut), das für seine Preisklasse ganz ausgezeichnet ist.
Auch meine Erfahrungen von der letzten Musikmesse waren durchaus positiv.

Gruß
Joachim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:B&S-Saxophone 18 Jun 2012 11:49 #109128

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Hiho,

aaalso

B&S hat die Saxophonproduktion Mit Ablauf 2005 endgültig eingestellt. Problem war, meiner Meinung nach, dass sich hier keiner für den Vertrieb verantwortlich fühlte und man diesen komplett abgegeben hat. Das ging man bangig in die Büchs.

Keilwerth. Was ja mittlerweile Buffet Crampon ist. Tja, da kann ich im Moment nicht soviel zu sagen außer, das es eine Buffet Crampon Deutschland gibt. Kommunikation ist schwierig bis hin zu gar nicht möglich. Schade sehr Schade.

Amati hat bis zum Ende von Keilwerth viele deren Instrumente gebaut und Teile der "gehobeneren" Serien geliefert. Ich hoffe, dass wir Amatisaxophone auf dem Workshop haben werden. Amati ist der eigentliche Grund für meine Reise in den Musikwinkel. Amatisaxophone in DE zu bekommen ist sehr schwierig, da man sich dort auf das außereuropische Ausland konzentriert.

Wenn ihr Fragen an Amati habt her damit, ich werde sie verscuhen beantwortet zu bekommen.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:B&S-Saxophone 18 Jun 2012 12:16 #109129

  • schniosel1
  • schniosel1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 6
@smatjes:
wann fährst Du denn in den Musikwinkel?
LG
Schniosel alias Schneusel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.143 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Conn Alt-Saxophon von 1926 ( / Saxophone)

Conn Alt-Saxophon von 1926
Schweren Herzens trenne ich mich von meinem Conn Alt-Saxophon New Wonder (II) aus dem Jahre 1926. D[...]
1 350.00 €
Würzburg
12.08.2020
von bundesganzler
341 Klick(s)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP ( / Saxophone)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP
Es handelt sich um eine absolute Rarität! Ein Spitzen-Profi-Instrument.Das Saxofon ist aus Bronce ge[...]
5 500.00 €
Ortschwaben
10.08.2020
von Marbos
37 Klick(s)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
21 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang