Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Top 5 der alten Ami-Hörner

Top 5 der alten Ami-Hörner 28 Mär 2006 19:52 #17328

  • Aart
  • Aarts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1474
Also brings schnell zum GÜ !!
Ich möchte es hören!
Glückwunsch mit sooo ein schönes Sax ( Auch wenns ein Tenor ist :-P )
Dann werden wir´s Live auf dem WS erleben !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 28 Mär 2006 21:54 #17330

  • betgilson
  • betgilsons Avatar
man o man, ist es schön!! :-O
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 28 Mär 2006 22:45 #17334

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Wow! Das ist geschenkt!! Herzlichen Glückwunsch zu so einem absoluten Glücksgriff und dann noch in diesem Zustand, unglaublich.
War der Besoffen? Alleine mit den Mundstücken, die dabei waren, könntest du einen großen Teil des Kaufpreises wieder rausbekommen. Einfach unglaublich.
Ein Silversonic hätte ich auch gerne in meiner Sammlung. Leider kosten sie normalerweise, wenn man mal ein gutes findet, meistens immer zwischen 3800-5500. Deins ist auch noch mit der extra Vergoldung. Hammer!!! Ganz dickes GLÜCKWUNSCH. Letztens habe ich eine Auktion für so einen Krokolederkoffer vom Silversonic gesehn, der ist für über 170 Euro weggegangen.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 29 Mär 2006 07:37 #17337

  • ChrisStd
  • ChrisStds Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 310
Hi ihr!
Danke für die Glückwünsche! Ich freu mich auch wahnsinnig!
Nee, besoffen war der nicht. Des Verkäufers Schwager ist gestorben und er hat der Witwe geholfen, es zu verkaufen. Also eigentlich ein trauriger Grund.
Aber der Verkäufer. bzw. die Witwe waren glücklich über das Geld und hatten vorher auch mit Instrumentenbauern aus Dänemark gesprochen. Der Punkt ist, dass eine GÜ dort etwa das dreifache kostet, womit sich der Kaufpreis relativiert. Dann wäre das Horn bei 3700 Euronen gewesen. Zwar mit den Mundstücken immer noch gut, aber so ist natürlich besser :-)
Schönen Tag euch allen!
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Top 5 der alten Ami-Hörner 29 Mär 2006 09:07 #17340

  • Toko
  • Tokos Avatar
Tja mein lieber, was soll ich sagen, dass ist der echte Oberhammer. Wie Du siehst, hast Du hier sehr viele Gönner, es wird sicherlich auch genauso viele neider geben :lol: , geiles Horn, Wahrhaftig!
Und der Sound wird mächtig sein, so richtig schön satt voll tief mit sooooo viel Seele,

Glückwunsch!!!

Gruß,

ToKo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 29 Mär 2006 10:46 #17344

  • ChrisStd
  • ChrisStds Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 310
Hi Toko!
Hoffen wirs!
Du musst es zurecht basteln :-)
Freu mich schon auf den BEsuch!
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 30 Mai 2006 09:42 #19747

  • saxoldie
  • saxoldies Avatar
Hallo,

meine Frage: Was sollte man für ein Buescher Alt-
Saxophon Bj. ca. 1924 anlegen. Sieht Top aus. Goldauflage etc. o.k. mit Originalkoffer.Muß evtl. mit Sicherheit überholt werden. Hat jemand eine Vorstellung? Ich bin zu neu in dem Geschäft.

Liebe Grüße

Herbie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 30 Mai 2006 15:43 #19761

  • quersazz
  • quersazzs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 197
hallo saxoldie,

also das ist schwer zu sagen, weil es sowohl auf den Zustand genau ankommt als auch auf die Ausführung (siehe hier auch unter Galerien / Sax-Hersteller /Buescher. Die teuersten und Spitzenteile sind die "Top Hat & Cane", aber auch Aristokrat Big B, 400er Serie können Top sein. True Tones sind die Oldtimer, aber auch da gibt es klasse Teile, sind eben Handarbeit und daher durchaus unterschiedlich.
Muß evtl. mit Sicherheit überholt werden.
Was denn nun?
Wenn es eine Generalüberholung benötigt (neue Polster, Federn, Korke, Filze und Säuberung), werden schon so ein paar hundert (400?) Euro zum Kaufpreis dazu fällig.
Von etwa 1924 heißt wohl, daß es ein normales True Tone ist. Du schreibst "Goldauflage", es gibt True Tones versilbert, vergoldet und mit Goldlack. Lediglich die Vergoldeten (unterscheidbar meines Wissens vom Goldlack, dadurch, daß der Korpus matt schimmert und nichts abgeblättert ist) werden teurer gehandelt, was aber nichts über die Klangqualität /-eigenschaften aussagt, meist ist es sowieso Goldlack oder versilbert.
Ich würde für eins, daß noch generalüberholt werden muss, nicht mehr als 400.- ausgeben, alles, was deutlich darunter liegt, könnte sich sogar als Schnäppchen erweisen. Also insgesamt sollte ein generalüberholtes True Tone noch unter 1000.- Euro liegen. Aber auch die werden nicht billiger mit der Zeit. Bei Ebay würd ich immer mindestens 100.- Euro noch abziehen wollen, im Musikladen eher 100.- noch drauflegen müssen.
Ich habe ein Tenor Buescher True Tone von Ebay und 460.- bezahlt (ist immer auch ein bisschen Glücksspiel bei ebay), was eher schon ein Schnäppchen ist, plus Generalüberholung (450.- glaub ich mich zu erinnern), allerdings ohne irgendwelche Ausbeularbeiten und Richten von verzogenen Teilen (war zum Glück nicht nötig - da muß man auch aufpassen, verzogene Gestänge usw. ist oft nicht so sichtbar, aber von Übel).
Insgesamt unter 1000.- für ein Tenor ist selbst bei einem True Tone (und es ist ein spätes: '31) sehr sehr günstig.
Es kommt auch drauf an, ob und was für ein Mundstück dabei ist, wie hoch das allein gehandelt wird, der Koffer ist eher unwesentlich für die Preisberechnung, insbesondere wenns ein alter Originalkoffer ist und kein z.b. teures Lederteil oder Selmer-Hartschalenbag. Übrigens darauf achten, daß "Low Pitch" bei SerienNr. eingestanzt ist, nur dann ist es normal auf 440 Hz bei klingend A gestimmt, keine "High Pitch" (sind auch eher selten). Und am besten vor dem Kauf von einem Fachmann, also Saxdoc (Holzblasinstrumentenbauer/-reperateur), begutachten lassen.
Bei ebay USA kommen noch reichlich Kosten für Transport und vor allem Zoll dazu.

Gruß
Gert

<!-- editby -->

<em>editiert von: quersazz, 30.05.2006, 16:04 Uhr</em><!-- end editby -->
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 14 Jun 2006 23:13 #20274

  • pharoah
  • pharoahs Avatar
@ChrisFL
Jetzt würde es mich ja doch mal interessieren wieso du das Silversonic verkaufen möchtest :evil:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Top 5 der alten Ami-Hörner 18 Jun 2006 11:07 #20361

  • ChrisStd
  • ChrisStds Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 310
Moin!

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde.

Ich finde das Horn sehr geil, kann es aber für meinen Job nicht richtig gebrauchen. Da ich viel Klassik spiele, ist dieses Horn einfach zu mächtig. Mit dem, was ich suche, mächte ich beides - Jazz und Klassik - spielen können.
Außerdem bin ich kein Sammler, ein gutes Horn reicht mir: Also dieses weg und ein anderes her. VIelleicht werde ich es eines Tages bereuen, aber darüber zerbreche ich mir dann den Kopf.

Ansosnten: Super sound, setzt sich sehr gut durch, besonders in der Bigband, sieht toll aus, Applikatur ist auch sehr gut, vergleichsweise leicht (also leichter jedenfalls als ein Selmer), ABER: Für Klassik nicht wirklich zu gebrauchen (meiner Meinung nach).

An dieser Stelle kommt der Tipp: Behalte das und kauf dir dafür ein ein günstiges - SA 80 oder so - Tenor für den Rest. Gute Idee, aber ich habe wenig Lust, ständig das Horn zu wechseln. Dazu fällt mir das Einspielen auf einem neuen Horn zu schwer.

So, viele Grüße!
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.185 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Mark VII ( / Saxophone)

Selmer Mark VII
Zu Kaufen: Selmer Mark VII. Tenor sax. S.n. 315.000 (1980) Goudlak. Nieuwe polsters. Nieuw halskurk.[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
165 Klick(s)

Keilwert SX90R ( / Saxophone)

Keilwert SX90R
Zu kaufen: goudlak Keilwerth SX90R tenorsax, bouwjaar:1996. Rolled toneholes, hoge Fis-klep, 7.6 ne[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
116 Klick(s)

Baritonsaxophonkoffer Bags ( / Zubehör)

nopic
Baritonsaxophonkoffer von Bags, guter Allgemeinzustand. Privatverkauf ohne Gewährleistung, Garant[...]
55.00 €
Balingen
20.09.2021
von BigF
112 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang