Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: *Katja Rieckermann*

*Katja Rieckermann* 27 Jan 2010 11:03 #85206

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Man kann Aussehen, Auftreten vom musikalischen Ausdruck nicht trennen. Ein Begriff zeigt es recht offen: es ist Showgeschäft. Es ist eine Schau. Und die ist fürs Auge. Natürlich musst du gut Saxophon spielen können. Das kann Katja Rieckermann ja. Viele anderen auch. Wichtiger aber als das ist in der Branche, wie du deine Person auf der Bühne präsentierst. Das genau ist ihr Job!

Und dafür musst du eben mehr machen, als nur Saxophon zu spielen. Musst die Haare färben, Kontaktlinsen besorgen, hungern, auf Stelzen laufen lernen, dich fein einkleiden, lächeln, tanzen, grooven und zu jeder Zeit gute Laune verbreiten können. Dazu musst du Beziehungen knüpfen, dich anbiedern, dich ausbeuten und dich demütigen lassen, dich zu der Ware machen, die du noch selber verkaufen sollst. Schonmal probiert?

Chapeau der, die das alles locker durchsteht und dazu noch Saxophon spielen kann. Aber wie gesagt, genau das ist ihr Job.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Katja Rieckermann* 27 Jan 2010 12:32 #85209

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Dexter schrieb:

Freuen wir uns doch einfach, daß es wieder eine Saxophonistin mehr ist, die dem breiteren Publikum bekannt ist. Saxophon spielen kann sie auf jeden Fall.

Candy Dulfer - Katja Rieckermann u.v.a. - es wäre doch ein schöner Nebeneffekt ihres Auftretens, wenn sie viele Mädchen dazu inspirierten, auch Saxophon zu spielen.

In diesem Sinne liebe Grüße
Klaus

Moin!

Volle Zustimmung! :)

Das ist die genaue Intension in diesem Forum!


LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Katja Rieckermann* 27 Jan 2010 12:37 #85210

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!


Also wenn einer eine Verkaufsabteilung übernehmen soll, dann reicht eine betriebswirtschaftliche Ausbildung oft nicht, der Kaufmann ist in den Parametern
auch gefragt.

In der Musik, in diesem Fall mit entspr. Präsentation auf der Bühne, sind eben noch ein paar andere Parameter gefragt.

Pue hat das sehr treffend beschrieben!

Und die Parameter waren …Rod Stewart suchte eine Saxophonistin mit Bühnenpräsenz, wobei Katja Rieckermann ja nicht sofort genommen wurde, weil da schon jemand war!

Glück oder den Eindruck den Sie gemacht hat, führte dann etwas später zu einem Anruf!

Alle Parameter stimmten, und da tritt das Können nicht zurück hinter dem Aussehen, alles muss stimmen!

Konstruktionen, was wäre wenn, haben eher mit einem fiktiven Leben zu tun, aber nichts mit
der Realität!

Rod Stewart hat etwas Bestimmtes gesucht, was er in Katja Rieckermann gefunden hat!

Es sei ja jedem belassen es unprofessionell zu sehen, man möge sich aber vor Augen führen, dass man mit 125 Kg kein Fotomodell wird, hier liegen nun mal andere Parameter vor! ;)


LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Katja Rieckermann* 27 Jan 2010 17:07 #85226

  • scoco
  • scocos Avatar
unabhängig ihres aussehens etc muss gesagt werden, dass das letzte was die welt braucht, ein weiters hochgestyltes saxpop album ist, das nur vor sich her dudelt.
ob rod stewart sich gerne mit frauen amüsiert ist 'ne andere sache.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

*Katja Rieckermann* 27 Jan 2010 21:10 #85232

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Och, das ist ja mal was anderes!

Da wird der eigene Musikgeschmack mit der Welt gleichgeschaltet.

Und man selber auserkoren ist es kund zu tun, so zu sagen als Sprecher für die Welt!
(James Bond)

Na so was! :laugh:

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Katja Rieckermann* 27 Jan 2010 21:52 #85235

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Nee Hans, dass ist 'ne Meinung.

Wenn ich behaupte, die Welt braucht Frieden, dann schalte ich nicht meinen eigene pazifistische Meinung mit der Welt gleich, sondern drücke aus, was ich denke. Wenn du was anderes denkst, darfst du hier gerne deine Meinung abgeben. Was braucht die Welt deiner Meinung nach?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Katja Rieckermann* 28 Jan 2010 00:01 #85240

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
pue schrieb:
Nee Hans, dass ist 'ne Meinung.

Wenn ich behaupte, die Welt braucht Frieden, dann schalte ich nicht meinen eigene pazifistische Meinung mit der Welt gleich, sondern drücke aus, was ich denke. Wenn du was anderes denkst, darfst du hier gerne deine Meinung abgeben. Was braucht die Welt deiner Meinung nach?

Moin!



Keine Ahnung was du nun wieder zu nölen hast!


Ich habe nicht geschrieben dass es keine Meinung ist!

NICHT ANDICHTEN! Please! :laugh:

An der Tatsache, dass man hier nach eigenen Musik Geschmack, den benötigten Musik Geschmack der Welt abgeleitet hat, ändert das nichts!

Hier schreib ich nun noch mal meine Meinung:

Och, das ist ja mal was anderes!

und

Na so was! :laugh:




LG Hans

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 28 Jan 2010 00:08 von hwp.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Katja Rieckermann* 28 Jan 2010 10:44 #85267

  • JES
  • JESs Avatar
Hallöle
Noch ne provokante Frage an die soo erfahrenen Unterhaltunsmusiker:
da ich mir ja habe sagen lassen müssen ich hätte vom professionellen Musikgeschäft keine Ahnung die Frage zurück: wie definiert ihr in diesem bereich eigentlich Erfolg???

Gebe mal zwei Möglichkeiten vor: man verdient genug Geld damit seinen Kühlschrank zu füllen, die Ausgaben seines täglichen Lebens zu decken und sich ev. ein klein wenig Luxus zu gönnen, nimmt dafür aber in Kauf Musik zu machen, die nicht die eigene ist??

oder

Man schafft es was Eigenes auf die Beine zu stellen, spielt eine Musik, die man selbst geschaffen hat, muß sich selbst um seine Auftritte und Touren kümmern, kann aber davon seinen Kühlschrank füllen, die Ausgaben seines täglichen Lebens decken und sich ev. ein klein wenig Luxus gönnen??

JEs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Katja Rieckermann* 28 Jan 2010 10:58 #85269

  • RMC
  • RMCs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 750
  • Dank erhalten: 27
Noch eine provokante Frage an alle "Hobbimusiker":

Was macht ein z.B. Buchhalter?
er verdient genug Geld damit seinen Kühlschrank zu füllen, die Ausgaben seines täglichen Lebens zu decken und sich ev. ein klein wenig Luxus zu gönnen, nimmt dafür aber in Kauf Bücher/Rechnungen usw. zu bearbeiten, die nicht die eigenen sind??


oder

Man schafft es was Eigenes auf die Beine zu stellen, wird selbstständig, kann aber davon seinen Kühlschrank füllen, die Ausgaben seines täglichen Lebens decken und sich ev. ein klein wenig Luxus gönnen??
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Katja Rieckermann* 28 Jan 2010 11:11 #85271

  • Happi
  • Happis Avatar
Kuule Diskussionen führt ihr hier. Ei, kommt mal wieder vom Testosteronberg runter.....

Habe mir den Kram mal leidenschaftslos angeschaut. Für mich ist das ein lauwarmer Aufguss einer klebrigen 08/15- Klangbrühe, der nicht ansatzweise an Candy Dulfer heran reicht. Da fehlt's für mich an Ideen, an Timing, an Kraft. Kann natürlich an den sch... produzierten Stücken liegen......

Es gibt so viele Saxophonistinnen in D, die mir so viel besser erscheinen, dass ich keine weitere Energie in diese Diskussion stecken möchte.

Im Übrigen war der geilste Saxophonist, en ich bisher gesehen habe, der, der Tina Turner vor ca. 5 Jahren begleitet hat. Muscle-Shirt, glänzender Oberkörper und immer die selben 5 Töne im Altissimo. Bravo, der konnte was.

Und jetzt entspannt weiter. :silly:

Grüße
Happi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.248 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
450.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
497 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
401 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
632 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 146 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang