Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Übekabine (mal wieder?)

Übekabine (mal wieder?) 24 Aug 2012 18:19 #109610

  • kukko
  • kukkos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 1
wenn Du den Text liest, weißt Du, weshalb kein Foto dabei ist -
oder sollich eins von mir dazu laden ??
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übekabine (mal wieder?) 24 Aug 2012 21:29 #109611

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Hiho,

bitte jede Angebotsanzeige mit mind. einem Foto versehen.
Mach doch welche von innen. Der käufer wird es dir danken, weil er so eine bessere Vorstellung davon bekommt was du verkaufen möchtest. Dem Marktplatz tut es gut, weil die Interessenten wissen, hier kann man auch sehen was angeboten wird. Das wiederum erhöht die Besuchszahlen und damit die möglichen Interessentenzahl für deine Artikel.

Daher lösche ich letztlich alle Angebote ohne Bild.

Gruß und Danke
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übekabine (mal wieder?) 22 Jul 2013 17:40 #113163

  • Steviesax
  • Steviesaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 16
Hallo Saxweltler,

möchte diese Diskussion noch einmal "nach vorne holen" und erhoffe mir mehr real life Erfahrungsberichte; insbesondere auch hinsichtlich der nötigen Größe der Kabine (das Standardmaß von 1,2 x 1,2 Meter kommt mir etwas beengt vor - aber ich habe leider keinerlei eigene Erfahrung ...).

Beste Grüße

Steviesax
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übekabine (mal wieder?) 23 Jul 2013 11:40 #113188

  • saxhornet
  • saxhornets Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 58
Steviesax schrieb:
Hallo Saxweltler,

möchte diese Diskussion noch einmal "nach vorne holen" und erhoffe mir mehr real life Erfahrungsberichte; insbesondere auch hinsichtlich der nötigen Größe der Kabine (das Standardmaß von 1,2 x 1,2 Meter kommt mir etwas beengt vor - aber ich habe leider keinerlei eigene Erfahrung ...).

Beste Grüße

Steviesax
Was willst Du wissen? Ich nutze seit Jahren eine. Was willst Du darin alles machen und wofür nutzen?
Lg Saxhornet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Übekabine (mal wieder?) 25 Jul 2013 10:24 #113211

  • Steviesax
  • Steviesaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 16
Hi Saxhornet,

was ich darin machen will? Na Saxophon spielen ... ;) Aber Scherz beiseite: ich werde die Kabine tatsächlich für nichts anderes nutzen als selber darin zu üben (also keine Probe mit anderen, keine Aufnahmesessions etc.)

Wichtig ist also ein guter Schallschutz für die Nachbarn und dass man es (mit Pausen) ein paar Stündchen darin aushalten kann, ohne klaustrophobisch zu werden oder zu ersticken :sick: . Die zukünftige Übesituation könnte so sein, dass ich ausschließlich in der Box üben werde/muss. :(

Eine kleine Anlage zur Musikwiedergabe muss aber auch mit rein, damit ich zu Probemitschnitten meiner Band üben kann.

Ein Standardmaß eines bekannten Herstellers ist ja 1,2m x 1,2m - das kann ich mir kaum vorstellen, dass man damit auf Dauer klar kommt.

Gruß

Steviesax.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übekabine (mal wieder?) 25 Jul 2013 14:15 #113212

  • zappalein
  • zappaleins Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 364
  • Dank erhalten: 40
hi stevie, ich habe dir eine pn gesendet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übekabine (mal wieder?) 25 Jul 2013 14:17 #113213

  • HaraldM
  • HaraldMs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 2
Hi Steviesax,

ich nutze eine Kabine in der von dir genannten Größe jetzt seit 2 Jahren und bin absolut zufrieden. Die Schalldämmung nach außen ist hervorragend und entspricht im Raum selbst etwa der Lautstärke eines leise laufenden Fernseher. Einen Raum weiter oder gar eine Etage drüber hört man absolut nichts mehr.

Was die Größe anbelangt finde ich sie OK. Ich spiele dort hauptsächlich Alto, Sopran und Klarinette. Kein Problem. Durch die einstellbare Lüftung kann man auch mal ein paar Stunden problemlos darin spielen. Der Sound innen ist durch umsteckbare Soundpanele veränderbar und entspricht einem guten Studiosound, trocken aber authentisch.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich versuch mal ein paar Fotos hier dran zu hängen. Nähere Infos zu Hersteller usw. gern per PM.

Schöne Töne,
Harald

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übekabine (mal wieder?) 25 Jul 2013 14:17 #113214

  • saxhornet
  • saxhornets Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 58
Steviesax schrieb:
Hi Saxhornet,

was ich darin machen will? Na Saxophon spielen ... ;)
Na dann kann ich Dir auch nicht helfen, ich dachte Du wolltest darin Eis verkaufen. Sorry......
Aber Scherz beiseite: ich werde die Kabine tatsächlich für nichts anderes nutzen als selber darin zu üben (also keine Probe mit anderen, keine Aufnahmesessions etc.)
Wichtig ist ob Du Aufnahmen machen willst, wieviel Platz Du für Notenständer und Musikanlage (eventuell Rechner) brauchst????? Allein oder zu zweit (wegen Unterrichten z.B. für mich wichtig)
Wichtig ist also ein guter Schallschutz für die Nachbarn und dass man es (mit Pausen) ein paar Stündchen darin aushalten kann, ohne klaustrophobisch zu werden oder zu ersticken :sick: . Die zukünftige Übesituation könnte so sein, dass ich ausschließlich in der Box üben werde/muss. :(
Die meisten erreichen eine Dämmung im Bereich der Zimmerlautstärke und leicht drunter, meist ist das Problem die Dämmung nach unten und da kann es sinnvoll sein eine spezielle Gummimatte zum Schallschlucken unter die Kabine zu setzen.
Eine kleine Anlage zur Musikwiedergabe muss aber auch mit rein, damit ich zu Probemitschnitten meiner Band üben kann.
Deswegen ist es wichtig einzuschätzen wie viel Platz Du brauchst und was alles. Verstärker, CD-Player, Boxen, Rechner oder Laptop, kleinen Synthie ohne Tasten und wie willst Du das anordnen? Regal z.B. aber mit welchen Abmessungen?
Ein Standardmaß eines bekannten Herstellers ist ja 1,2m x 1,2m - das kann ich mir kaum vorstellen, dass man damit auf Dauer klar kommt.
Viel zu klein. Nimm Dir mal 2 Zollstöcke und leg die auf den Boden, dann stellst Du schnell fest wie viel Platz Du brauchst und wie wenig 1,2 m sind. Aussen ist die Box auch grösser und eine Lüftung ist auch sinnvoll, gerade an heissen Tagen. Du solltest Dir vorher auch welche anschauen. Und wenn es in der Wohnung stehen soll musst Du aufpassen, daß das Gewicht nicht zu hoch ausfällt.Ich hab die Soundblocker aus Berlin seit vielen Jahren und bin zufrieden, allerdings ist meine nicht so klein und verbaut das Zimmer platzmässig extrem.

Lg Saxhornet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übekabine (mal wieder?) 25 Jul 2013 15:59 #113215

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
Ich kenne Harald's Kabine. Die ist zum Üben voll hinreichend. Ich wollte/musste bei mir noch nen keyboard unterbringen und arbeite auc in der Kabine am Rechner. Von daher sieht meine "Jukebox" so von innen aus :-)


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Letzte Änderung: 25 Jul 2013 16:06 von 50tmb. Begründung: Bild eingefügt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übekabine (mal wieder?) 05 Aug 2013 16:22 #113366

  • FoPh
  • FoPhs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • To be a successful musician, you must first ....
  • Beiträge: 141
  • Dank erhalten: 20
Das hier ist genau das Thema, was viele Saxophonisten, die nicht allein wohnen (ohne Nachbarn und so),
betrifft.
Schallschutz.
Beim vor 1 1/2 Jahren habe ich mir einen Keller komplett als Raum in Raum Konstruktion gebaut, und beim letzten WS habe ich eine Fotowand dazu aufgestellt. Ich würde gern soetwas in die Saxwelt stellen, aber ich bin beim Ausarbeiten einfach zu unsicher.......
Ist jemand, den das Thema interessiert mit dabei, der mir beim WS dabei ein wenig hilft?

Eine kurze Anmerkung zum Thema "Gummimatte unter der Übekabine" zum entkoppeln dieser:
Am sinnvollsten ist eine Entkoppellung mit SYLOMER.
Das ist das non plus Ultra.
Das ist ein dauerelastischer schwingungsdämpfendes Elastomer aus der Industrie, welches genau euren Gegebenheiten angepasst werden kann.

LG FoPh
To be a succesful musician, you must first become a successful human being. For Eddie Harris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
99 Klick(s)

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
286 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
395 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 148 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang