Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen?

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 30 Jan 2015 13:57 #116525

  • saxhornet
  • saxhornets Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 58
EmmaPeel schrieb:
Moin,
diese Tabelle ist mir bekannt.

Trotzdem, vielen Dank.

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass die Rico Reserve classic jetzt unter einem anderen Namen zu erhalten sind.

D'addario fertigt die nun anscheinend.... :dry:


Das war wohl auch der Grund, weshalb wir sie hier nirgends mehr bekommen konnten und den Weg über Holland gehen mussten.

Testblätter, Stärke 3, sind bestellt.
Ich bin gespannt!

Liebe Grüße,
EmmaP

Angeblich wurde da auch produktionstechnisch was umgestellt beim Schnitt. Das kann ich aber nicht beurteilen, da ich die nicht spiele.
Die solltest Du aber über die Holzbläser bestellen können (einen Laden in Berlin).
LG Saxhornet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: EmmaPeel

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 30 Jan 2015 17:50 #116530

  • EmmaPeel
  • EmmaPeels Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 21
Moin Saxhornet!
Angeblich wurde da auch produktionstechnisch was umgestellt beim Schnitt

Davon hab ich gehört.
Die solltest Du aber über die Holzbläser bestellen können (einen Laden in Berlin).

Danke für den Tipp, aber ich bin zufriedener Duchstein Kunde. :-)

Liebe Grüße,
EmmaP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 01 Feb 2015 14:21 #116568

  • saxhornet
  • saxhornets Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 58
EmmaPeel schrieb:
Moin Saxhornet!
Angeblich wurde da auch produktionstechnisch was umgestellt beim Schnitt

Davon hab ich gehört.
Die solltest Du aber über die Holzbläser bestellen können (einen Laden in Berlin).

Danke für den Tipp, aber ich bin zufriedener Duchstein Kunde. :-)

Liebe Grüße,
EmmaP

Wenn Mike Dir die besorgt, super. Mike hängt sich immer sehr rein. Ich bin sozusagen in beiden Läden Stammgast.

LG Saxhornet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 02 Feb 2015 15:43 #116597

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
@EmmaPeel

Soweit ich weiß, wird Rico D'Addario.
Die bekannten, geliebten und gehassten Ricos, egal ob orange, blau, Jazz oder mit Plaste werden verschwinden...

... um anschließend als D'Addario wieder aufzuerstehen.
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: EmmaPeel

Reeds-Shop

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 02 Feb 2015 18:13 #116608

  • EmmaPeel
  • EmmaPeels Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 21
Zebrion schrieb:
Soweit ich weiß, wird Rico D'Addario.
Die bekannten, geliebten und gehassten Ricos, egal ob orange, blau, Jazz oder mit Plaste werden verschwinden...

... um anschließend als D'Addario wieder aufzuerstehen.



Danke Zebrion,
dann hätten wir das jetzt endgültig aufgeklärt und ich kann diese Information an meine Mitspieler weiterreichen. B)

Liebe Grüße,
EmmaP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 02 Feb 2015 19:26 #116611

  • Eve
  • Eves Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 3
Ich habe vor einem Jahr angefangen Saxophon zu spielen und habe dabei, leider zu spät lernen und erfahren müssen, wie wichtig ein guter Lehrer ist und das ein solcher leider nicht selbstverständlich ist.
Einen guten Lehrer erkennt man daran wenn er seinen Schüler beim spielen nicht aus den Augen lässt und sofort korrigiert, wenn er Fehler sieht. Das macht aber nur einer der auch Spass am Unterrichten hat, und es nicht nur des Geldes wegen tut.
Lebt den Jazz,fühlt es-seid die Musik!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 04 Feb 2015 19:46 #116641

  • Eve
  • Eves Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 3
Ich habe hier was gefunden, auf deutsch, wo der Ansatz es gut erklärt wird.
Auf englisch gibt es ja jede Mnege guter Anleitungen

Lebt den Jazz,fühlt es-seid die Musik!
Letzte Änderung: 04 Feb 2015 19:46 von Eve.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 05 Feb 2015 12:27 #116652

  • saxhornet
  • saxhornets Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 58
Eve schrieb:
Ich habe hier was gefunden, auf deutsch, wo der Ansatz es gut erklärt wird.
Auf englisch gibt es ja jede Mnege guter Anleitungen


Da wird einiges erzählt, was man so nicht machen sollte und auch nicht ganz korrekt ist, schon das anchor tonguing ist nicht sinnvoll.

Nicht empfehlenswert in meinen Augen.

Lg Saxhornet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 20 Feb 2015 12:33 #116777

  • EmmaPeel
  • EmmaPeels Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 21
SaxDocM schrieb:
wenn Du am Alt ein Vandoren AL 3 Mundstück spielst, probier doch Vandoren Classic Blätter der Stärke 3 (u.U. auch 3 1/2). Das ist meines Erachtens eine ausgezeichnete Kombination, vor allem für klassische Musik.



Hallo,
für alle, die es interessiert:
Ich spiele jetzt seit einiger Zeit die D'Addario Reserve, 3 und komme prima damit zurecht! :)

Vielen Dank für den Tipp.

Liebe Grüße,
EmmaP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kann man den richtigen Ansatz nur selbst lernen? 20 Feb 2015 17:37 #116778

  • Joe60
  • Joe60s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 68
Auf Grund Deiner Info war ich heute auf der Seite von D`Addagio. Dort wird angeboten, kostenlos Testblätter zu beziehen. Mir sind welche zugesagt worden.

Herzliche Grüße,

Joe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eve
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.365 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Gesuch - Case für das Keilwerth SX 90 R Tenor Saxophon ( / Zubehör)

nopic
Hallo, ich suche für das o.g. Sax ein Case in der Form eines Koffers. Leider passt das Sax nicht in[...]
150.00 €
19.07.2019
von oldman56
7 Klick(s)

Selmer Super Action 80 Tenorsax ( / Saxophone)

Selmer Super Action 80 Tenorsax
Selmer Super Action 80 von 1984. Serial Nummer 362.xxx. Super Zustand. Der Originallack ist fast [...]
3 150.00 €
Stuttgart
19.07.2019
von funkysax72
12 Klick(s)

Conn 12M Ladyface ( / Saxophone)

Conn 12M Ladyface
Das Instrument ist gut gebraucht, lässt sich spielen, sollte aber um richtig Spass damit zu haben üb[...]
1 600.00 €
Freimersheim
18.07.2019
von saxwolff1
25 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang