Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß

Re:Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 15 Mai 2011 01:01 #100997

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Ist bei diesem Test nun was herausgekommen?
Ja.
Taugt das besagte Sax etwas, wurde es gekauft und wird nun gespielt oder hat es sich als eine greuliche Tröte erwiesen, die nur als Blumenkübel brauchbar ist?
So viele Fragen in einem Satz...
Es taugt, der Lack taugt allerdings nicht.

Ombradellasera, ich wünsche dir viel Erfolg mit dem Saxophon!

Schönen Sonntag noch,
Billy
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 16 Mai 2011 15:05 #101025

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Ja, wir testeten das Dimavery am Samstag. Ich spielte es an und muss sagen, dass es in fast allen Belangen ein gutes brauchbares Saxophon ist.

Der optische Eindruck war außer dem etwas grob aufgetragenen und dicken Lack gut. Moderne ergonomische Applikatur, die man inzwischen von den Chinasaxen gewohnt ist. Sie ist ein wenig stramm aber gut zu bedienen. Alle Achsen ohne Spiel, die Korkplättchen sahen zum Teil etwas fummelig aus, saßen aber alle fest. Da habe ich andere Chinasaxe gesehen, wo sie schon beim Angucken abfielen.

Der Korpus ist nicht zu dünn im Material und ließ sich mit sanftem Druck auf den Schallbecher nicht verformen. Ich kenne teurere Saxophone, bei denen das geht.

Die Intonation ist gut, alle Klappen dicht und alle Töne ließen sich leicht anspielen.

Der Klang ist sauber, allerdings ein wenig belegt. Im Vergleich mit anderen Saxophonen (meinem Conn und Billys Selmer) klang es dumpfer. Ich glaube, das liegt in erster Linie an dem doch recht dicken weißen Lack.

Es besteht aber Hoffnung, dass dieser sich nach und nach löst. Unten am Knieschutz war er schon abgebröckelt und auch am Knie war ein kleiner Fleck ausgebrochen. Der Verkäufer ging deshalb mit dem Preis von 279,-€ auf 250,-€ herunter.

Ombradellasera entschied sich zum Kauf und der Verkäufer zupfte nun das alte Preisschild vom Trichter. Das ging auch gut ab, allerdings mit dem darunter befindlichen Weißlack, so dass uns nun eine drei Quadratzentimeter große fein polierte Messingstelle anblinkte.

Das gibt Anlass zur Hoffnung auf einen besseren Klang, sobald auch der Rest vom Lack abblättert (-;

Das nunmehr nicht mehr ganz so neue Sax ging also noch einmal runter im Preis und landete bei 220,-€ oder 230,-€, weiß nicht mehr genau. Ich hielt das eher für eine gute Fügung und auch Ombradellasera ging es nicht in erster Linie um die Optik.

Ich würde mir an seiner Stelle wirklich überlegen, ob man das Sax nicht ganz entlackt. In dem noch neuwertigen Zustand der Polster wäre das recht einfach zu machen, indem man das Sax auseinanderschraubt, den Korpus entlackt und es wieder zusammen schraubt. Wenn es länger gespielt ist, wird das nicht mehr so einfach sein.

Ansonsten kann ich alle negativen Vorbehalte gegen solche Saxophone nicht bestätigen. Das Ding ist ausgereift und spielt fein. Ob es eine erhöhte Reparaturanfälligkeit gegenüber anderen Saxophonen hat, wird sich heraus stellen. Ich habe nicht den Eindruck.

Der größte Vorteil gerade für den Anfänger ist, dass er eine ergonomische Applikatur hat und dass das Instrument 100% schließt. Preiswerter geht es nicht.

Gratulation zum Kauf, Ombradellasera, viel Spass beim Tuten und erzähl uns von deinen Fortschritten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 16 Mai 2011 18:32 #101028

  • saxology
  • saxologys Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 146
Wenn der Lack der gleiche ist wie bei meiner weißen Chinakanne, die ich mal für 40 $ ersteigert habe: Den kann man problemlos mit dem Fingernagel runterkratzen, d.h. eine Entlackung ist ohne Schaden am Messingkorpus möglich.

Gruß
Joachim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 16 Mai 2011 20:04 #101031

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Und? Kam es dem Sound zugute?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re:Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 16 Mai 2011 22:13 #101037

  • SaxTom
  • SaxToms Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 158
Das ganze Thema klingt interessant! Für relativ so wenig Geld ein gutes Sax zu bekommen, das ist schon was. Den bröckeligen Lack runterkratzen würde ich auch. Und ich bin mir sicher, dass es danach besser klingt. Viel Spaß dabei!

LG,
SaxTom :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 17 Mai 2011 08:52 #101048

  • saxology
  • saxologys Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 146
Und? Kam es dem Sound zugute?
Ich habe mich dafür entschieden, den Lack nicht zu entfernen, da das Sax dadurch sein Alleinstellungsmerkmal in meiner Sammlung verloren hätte. :)
Gut klingende Altsaxophone habe ich mehrere, aber weiße?
Vielleicht ergibt sich ja mal eine extravagante Mucke, die so was erfordert, dann werde ich die abgeblätterten Stellen einfach ein bisschen nachpinseln.

Gruß
Joachim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 17 Mai 2011 10:41 #101052

  • pue
  • pues Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2673
  • Dank erhalten: 87
Das Problem, wenn man den Lack nur abpiddelt wird sein, dass er in allen Ecken und Kanten dennoch verhaftet sein wird. Ich denke, das geht nur im chemischen Bad ganz ab.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 22 Mai 2011 21:09 #101221

  • Ombradellasera
  • Ombradellaseras Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 23
Hallo,

wie Ihr ja inzwischen schon wißt, habe ich das Dimavery erworben und für Unterricht habe ich mich auch schon angemeldet.

Ich werde natürlich berichten, wenn ich die erste Melodie auf dem Sax selbst geblasen habe.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank Euch allen, besonders aber pue und Billy.

Bis bald
Ombradellasera
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 23 Mai 2011 00:14 #101226

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1189
  • Dank erhalten: 236
Viel Erfolg bei den ersten Lernschritten und natürlich auch viel Freude beim Saxophonspielen!

Grüße,
SaxDocM B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dimavery SP-30 Altsaxophon weiß 12 Feb 2012 13:54 #106957

  • Ombradellasera
  • Ombradellaseras Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 23
Hallo allerseits,

inzwischen spiele ich seit September auf dem Sax und bin zufrieden damit. Auch mein Lehrer war erstaunt über den guten Klang des Instruments. Nur das Mundstück habe ich nach zwei Monaten gegen ein Yamaha 4c getauscht, der Klang ist einfach voller, runder.

Seit kurzem habe ich allerdings das Problem, daß beim Wechsel von g" auf a" trotz gehaltener Oktavenklappe manchmal ein a' kommt. :ohmy:

Kann sich das evtl. jemand erklären?

Gruß
Ombradellasera
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.286 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

SML Gold Medal 1961 tenorsax rolled toneholes ( / Saxophone)

SML Gold Medal 1961 tenorsax rolled toneholes
Hello SML Gold Medal 1961 tenorsax Just new pads etc. See pictures please. It is a good idea to c[...]
2 495.00 €
Oisterwijk
25.07.2021
von Pietje
26 Klick(s)

Selmer Reference 54 Tenor ( / Saxophone)

Selmer Reference 54 Tenor
Viel gespieltes und sehr gut spielbares Original Selmer Reference 54 Tenor Saxophon zu verkaufen. O[...]
4 000.00 €
München
24.05.2021
von Hcl991
194 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
466 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang