Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Unverschämtheit von Saxophonic

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 15 Nov 2008 14:49 #65540

  • Leont
  • Leonts Avatar
Hans jetzt übertreibe mal nicht.

Auch dazu habe ich schon bereits etwas gesagt.

Wenn ich in einen Laden gehe, habe ich nicht die Thomannpreise im Kopf, aber dennoch reagiere ich mit Unverständnis auf überteuerte Preise.
Wie gesagt, damals kam das günstigste Angebot von meinem kleinen lokalen Saxdoc, welches deutlich billiger war und ich glaube nicht, dass der damit ein Minusgeschäft gemacht hätte.
Und von dem habe ich auch schon einige Serviceleistungen in Anspruch genommen.

Ich kann verstehen, dass es Saxhändler auf den Keks geht, dass Kunden zu ihnen gehen, alles austesten, nach 3h gehen und dann bei THomann bestellen. (Aber nur mal zu Erinnerung ich wollte ja bei ihm kaufen). Dennoch ist das kein Grund zu Kunden pampig zu werden.
Aber das ist gar nicht mal das Problem gewesen. Mich hat es schockiert, dass er sich nach über einem Jahr noch weigert, mir ein Sax zu verkaufen.

Und könnt ihr mit diesem Rechtswegsgequatsche aufhören? Das ist doch für diese Situation total übertrieben. Wenn ich ein Schreiben von seinem Rechtsanwalt bekomme, das hier zu löschen, werde ich das hier löschen aber auch gleich erwähnen, dass Saxophonic mich der Lüge bezichtigt und mir mit gerichtlichen Schritten droht. Ich bezweifle, dass das Geschäftsfördernder ist.

Er hätte mir schon längst eine Nachricht zukommen lassen können, das hier zu unterlassen. Aber anscheinend besteht daran kein Interesse.

Hans, wir sind nicht gerade die besten Freunde und ich bin auch nicht Anhänger deiner Produkte, aber wenn ich zu dir kommen würde, und nach einem Mundstück frage (könnte in einem Jahr durchaus passieren, da ich inzwischen doch etwas speziellere Vorlieben entwickelt habe), würdest du mich da abweisen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 15 Nov 2008 14:53 #65541

  • Leont
  • Leonts Avatar
Ich finde, das artet hier zu sehr aus! Ich wäre für LÖSCHEN!!!!

1. finde ich nicht, dass das hier ausartet, sondern dass hier sehr diszipliniert (zumindest von den meisten) gepostet wird.

2. wäre das auch nicht ein wenig unfair den Usern gegenüber, die sich hier wirklich äußern wollten?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 15 Nov 2008 17:15 #65550

  • JES
  • JESs Avatar
@LEON,
Du magst mit Deiner Story ja recht haben, vielleicht bist Du auch ungerecht behandelt worden. vielleicht haben auch andere User ähnliche Erfahrungen gemacht.
Nur, Deine Message ist verstanden und damit laß es doch einfach gut sein.

JEs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 15 Nov 2008 17:53 #65551

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

@ Leon –

Es geht darum, keinen Namen zu nennen, wenn lediglich zwei Aussagen
aufeinander treffen würden, die nicht bewiesen werden können!

Und dann geht es nicht darum, was Er oder Du gesagt haben sollst, sondern darum, das du den ersten Schritt getan hast zu seiner Schädigung!

Und DAS, wäre nur legitim, wenn du es beweisen kannst, was Du nach deiner eigenen Aussage nicht kannst!

SONST, wäre es gang und gebe, dass Jeder alles behaupten kann, auch ohne Beweise!

Das wäre legitimierter Rufmord!

Glaube lieber nicht, dass wohlwollende Händler dein Verhalten hier billigen allein aus der Konkurrenzsicht!

Sie müssen doch denken, ….oha, wenn ich mal keinen Nachlass gewähre, dann werde ich auch so genannt! Da verzichtet man auf solche Kunden, weil ` Nachtreten` jeden erfassen
kann wer nicht so will wie der Kunde will, und ein Händler sieht nur den Kunden als König an, wer sich verhält wie ein König!

Natürlich ist guter Service A und O, aber das hängt vom Standort und der Größe eines Betriebes ab, was oft vergessen wird!

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 15 Nov 2008 19:13 #65555

  • Leont
  • Leonts Avatar
Hans, es wäre ein Problem, wenn jeder die Story vom Pferd erzählt, was ich aber nicht tue und ich nehme auch nicht an, dass mir das jemand unterstellt. Und bisher kam von Saxophonic auch keine Gegendarstellung geliefert.

Muß ich denn für alles Beweise haben, auch wenn es wirklich passiert ist. Das ist doch absurd.

Und es ist auch nicht so, dass ich mich hier am Händler reche, weil er mir keinen Rabatt gegeben hat. Ich hätte das Mundstück wahrscheinlich trotzdem bei ihm gekauft.

Ich glaube, ihr macht aus einer Mücke einen Elefanten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 15 Nov 2008 20:10 #65561

  • bluesax
  • bluesaxs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 594
Muß ich denn für alles Beweise haben, auch wenn es wirklich passiert ist. Das ist doch absurd.
Man muss aber auch nicht alles an die grosse Glocke hängen.
Martin Indiana Tenor, Schucht Bogen, Lebayle 6* (Metall)<br />Jupiter Artist Alt, Link Tone Edge 6 und Runyon 9 (Metall)<br />Expression Sopran, Selmer S80 C*
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 16 Nov 2008 20:13 #65616

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
@LEON,
Du magst mit Deiner Story ja recht haben, vielleicht bist Du auch ungerecht behandelt worden. vielleicht haben auch andere User ähnliche Erfahrungen gemacht.
Nur, Deine Message ist verstanden und damit laß es doch einfach gut sein.

JEs

Dann sollten es auch alle anderen "einfach gut sein "lassen!!!
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 16 Nov 2008 23:27 #65633

  • Saxfriend25
  • Saxfriend25s Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Musik ist die Sprache, die jeder versteht.
  • Beiträge: 1056
  • Dank erhalten: 7
Hi,
volle Übereinstimmung mit Jürgen :-ß Feierabend und ran an die Tröten,
Saxfriend25
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
V.H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 17 Nov 2008 09:39 #65646

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Nun ich doch auch noch mal.

Jeder der positivies wie negatives zu berichten hat kann dies in der Saxwelt tun. Es muss nur der Wahrheit entsprechen. Und das tun diese Berichte, die diesmal leider negatives zu sagen haben.

Das war in der Saxwelt schon immer so. Niemand sollte sich davon abhalten lassen, das negative Berichte bei dem einen oder anderen nicht so gut ankommen wie positive Berichte.

Bei den schwarzen Blättern von Vandoren hat auch keiner geschimpft das hier darüber gesprochen wurde, Eppelsheim wurde auch zerissen, Kay Siebold musste auch selber einschreiten weil, in diesem Fall sogar, Mist erzählt wurde und es gibt weitere Beispiele. In keinem Fall wurde derjeniege der derartig berichtet hat, so angegangen. Damit müssen die Firmen und Händler nun mal Leben.

Woran liegt das wohl?
Daran das Leon es geschrieben hat?

Wenn ihr ein Problem mit Leon habt, dann geht ihm aus dem Weg. Seine Beiträge müssen von euch nicht ständig mit kleinen Niklichkeiten kommentiert werden.

Ansonsten halte ich es mit 49tmb.

Viele Grüße
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Unverschämtheit von Saxophonic 26 Nov 2008 10:26 #66189

  • Happi
  • Happis Avatar
Danke, Smatjes!!!!! :-ß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.323 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Sopransax ( / Saxophone)

Sopransax
Sopransaxophon "Julius Keilwerth TONEKING" Serien Nr. 78576 (Made in Germany 1977) Das Sax hat ein[...]
900.00 €
Oberhausen
13.11.2021
von Josi
86 Klick(s)

Selmer Mark VII ( / Saxophone)

Selmer Mark VII
Zu Kaufen: Selmer Mark VII. Tenor sax. S.n. 315.000 (1980) Goudlak. Nieuwe polsters. Nieuw halskurk.[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
311 Klick(s)

Keilwert SX90R ( / Saxophone)

Keilwert SX90R
Zu kaufen: goudlak Keilwerth SX90R tenorsax, bouwjaar:1996. Rolled toneholes, hoge Fis-klep, 7.6 ne[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
213 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 151 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang